Pfadfinder (CPD) - Siedlung Armer Konrad

 

Siedlung Armer Konrad

 

Beim letzten Adwentswochenende (Adwo), 2012, des Stammes Weibilo traten wir(die Rommelshäuser Sippen) aus dem Stamm aus und gründeten in der Nacht vom 08. auf den 09.12.2012 den Neuanfang Armer Konrad.

 

Auf dem Herbstlager am verlängertem Wochenende (03.-06.10.13) wurde der Neuanfang als Siedlung aufgenommen. Dies bedeutet, dass der Neuanfang sich bewährt hat. Als Siedlung dürfen wir nun unseren eigenen Banner führen.

Momentan besteht die Siedlung aus den fünf Sippen Polarwolf, Hermelin, Vielfraß, Schneeleopard und Baummarder.

 

Der Name Armer Konrad  kommt von dem gleichnamigen Bauernbünden, die sich um 1514 gegen ihren Feudalherren Herzog Ulrich von Württemberg auflehnten.

 

Unsere Sippenstunden sind folgendermaßen:

 

 

Sippe Hermelin

Bernd Bischoff

Nach Absprache

 

Sippe Polarwolf

Marius Wahl

Do 18-20 Uhr

 

Sippe Vielfraß

Daniel Weiler

Mi 19-21 Uhr

 

Sippe Schneeleopard

Malte Ricklefs

Do 17-18:30 Uhr

 

Sippe Baummarder

Felix Wiegmann

Mi 17-19 Uhr

 

Wöflinge (7 – 12 Jahre)

Sören Ricklefs, Lucian Wahl, Jonathan Mehl

Do 16:30-18 Uhr

 

nächste Aktionen:

Singewettstreit: 23.-24.11. Engelberg

Adwentswochenende: 06.-08.12. Weiler

 

 

Lust auf Natur/Singen/Spielen? ... und vieles mehr...

                        ... dann komm zu den Pfadfindern!

 

Wir suchen für unsere Jungsippe Baummarder männlichen Nachwuchs im Alter von 12 Jahren.

 

Die Wölflinge starten!!

Nach den Herbstferien ist auch für die jüngeren Interessenten die Pfadfinderarbeit – genannt Wölflinge gestartet.

Für Jungs im Alter von 7-12 Jahren

 

Gut Pfad!

 

Neuanfangsführer:              Malte Ricklefs

stellv. Neuanfangsführer:    Phillip Gründel

 

Kontakt:  armerkonraddontospamme@gowaway.cpwn.de