Musik in unserer Kirchengemeinde

Musik ist ein wichtiges Element für den Ausdruck des Glaubens in unserer Kirchengemeinde.

Deshalb gibt es bei uns viele Möglichkeiten, im Rahmen der Kirchengemeinde selbst zu musizieren und damit auch Gottesdienste und Veranstaltungen musikalisch zu bereichern.

Diese Gruppen laden dauerhaft zum Musikmachen ein:

Dazu veranstalten wir in loser Folge Konzerte in der Mauritiuskirche und im Evangelischen Gemeindehaus.

 

 

Serenade mit „ Blech+ “

Zu einer unterhaltsamen Abendmusik mit der Bläserinitiative „ Blech+ “ lädt der CVJM Posaunenchor Rommelshausen, am 9. Juli um 19.00Uhr, herzlich in den alten Pfarrgarten in Rommelshausen ein.
Die aus dem Kirchenbezirk Waiblingen und drumherum stammenden Bläserinnen und Bläser werden unter der Leitung von Matthias Siegle ein breitgefächertes Programm präsentieren. Von der Renaissance über den Barock bis hin zur Musik heutiger Zeit geht es quer durch die Musikepochen und gibt dabei Einblick in die Vielfalt und Aktualität der Bläsermusik.
Zu der Serenade mit Stücken von Albinoni, Luther, Parlow, Susato und Anderen, bieten wir auch kühle Getränke im historischen Ambiente des alten Pfarrgarten an. Dieser befindet sich hinter dem Polizeiposten in Rommelshausen, Pfarrstraße 1.
Bei Regen findet die Serenade gegenüber in der evang. Mauritiuskirche statt.
Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Unsere letzten größeren Konzerte

Serenade mit „Brasserie Cannstatt“

Aus Anlaß seines 90 jährigen Bestehens lädt der CVJM Posaunenchor Rommelshausen am Sonntag den 12.Juli um 19.00Uhr zu einem Konzert mit virtuoser Bläsermusik in den alten Pfarrgarten in Rommelshausen ein.
Das aus der Region Stuttgart stammende Blechbläserquintett „Brasserie Cannstatt“ wird den musikalischen Bogen vom Barock über die Romantik bis hin zum Soul spannen und damit einen Einblick in die Vielfalt der Bläsermusik bieten.
Die Musiker Jürgen Koch, Martin Gräber(Trompete), Axel Hofer(Horn), Volker Lange(Posaune) und Dominik Gückel(Tuba) spielen in der klassischen Quintettbesetzung und versprechen einen kurzweiligen Abend.
Neben Stücken von Albinoni, Bach, Zellner und Anderen, bieten wir, im besonderen Ambiente des alten Pfarrgarten hinter dem Polizeiposten, Getränke und kleine Häppchen an. Bei Regen findet das Konzert gegenüber in der ev. Mauritiuskirche statt.
Der Eintritt ist frei, um eine Spenden wird gebeten.

"LAS MADERAS QUE CANTAN" – „DAS HOLZ, DAS SINGT“ Marimbaphon und Akkordeon in Concert

Jazz, Tango und Klassik mit Jasmin Kolberg & Ulrich Schlumberger

Am Sonntag 19.Oktober 2014, 18.00 Uhr in der Evangelischen Mauritiuskirche Rommelshausen

Die international bekannten Künstler präsentieren ausdrucksstark Musik mit französischem Charme und argentinischem Flair. Freuen Sie sich auf ein facettenreiches Programm mit Werken von Claude Debussy, Max Reger, Eric Sammut, Serge Folie und Astor Piazzolla.

 

Jasmin Kolberg – Marimbaphon, international renommierte Percussionistin und Preisträgerin internationaler Wettbewerbe. Sie studierte in Stuttgart, Paris und New York.

Ulrich Schlumberger – Akkordeon, Träger nationaler und internationaler Preise, studierte in Trossingen und Essen

 

www.jasmin-kolberg.com